Schulung Angular Deep Dive: Workshop in Wien (Öffentlich)

20. 11. bis 21. 11. 2017

In diesem weiterführenden Workshop erfahren Sie vom österreichischen O'Reilly-Autor Manfred Steyer und von Angular-Vienna-Organisator Michael Hladky anhand eines durchgängigen Beispiels, wie Sie erweiterte Konzepte von Angular in Ihren Projekten nutzen können. Darüber hinaus erhalten Sie während der übungen die Möglichkeit, tieferes Verständnis von Angular mittels einer eigenen Anwendung zu entwickeln. Am Ende liegt eine vollständige Anwendung vor, die Sie als Vorlage für Ihre eigenen Vorhaben nutzen können.

Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Angular Austria statt.

Nötige Vorkenntnisse

Grundlagen von TypeScript und Angular, wie z. B. im dazugehörigen Senkrechtstart-Workshop vermittelt.

Inhalt

  • Formulare Deep Dive (Template-driven Forms, Reactive Forms, Dynamic Forms, Eigene Form-Controls)
  • Validierung Deep Dive (synchrone Validatoren, asynchrone Validatoren, Multi-Field-Validatoren)
  • Authentifizierung und Autorisierung sowie Single Sign-on mit JWT, OAuth 2 und OpenId Connect
  • Lazy Loading und erweiterte Routing-Techniken (Guards, Resolver, Aux-Routes, Child-Routes, Events)
  • Internationalisierung
  • E2E-Testing
  • AOT und erweiterte Build-Themen

Alternative: In-House

Möchten Sie mehrere Teilnehmer schulen lassen, zahlt sich häufig eine auf Ihre aktuelle Projekt-Situation zugeschnittene In-House-Schulung aus. Kontaktieren Sie uns bei Interesse dazu.

 

Details & Anmeldung