Schulung & Beratung: Angular 2

Anfrage erstellen

Moderne Web-Lösungen sind gerade im Umfeld von Geschäftsanwendungen derzeit sehr populär, da sie auf allen vorherrschenden Plattformen laufen und dank JavaScript und CSS ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit bieten. Die brandneue Version 2 das populäre JavaScript-Frameworks Angular hilft dabei, die Komplexität dieser Web-Technologien beherschbar zu machen. Sie unterstützt moderne Web-Technologien, wie EcmaScript 6, TypeScript sowie Web Components und bietet eine konkurrenzlose Performance.

In dieser Schulung erfahren Sie anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden sie selbst eine erste Angular-2-Anwendung zu schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden.

Mögliche Inhalte

Dieses Seminar wird auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Nachfolgend finden sich einige Themengruppen mit möglichen Themen.

Erste Schritte mit Angular 2

  • Motivation - Warum Angular 2?
  • Architektur und Building-Blocks in Angular 2
  • Nutzung von TypeScript und/oder EcmaScript 6
  • Scaffolding mit der Angular-2-CLI
  • Flexible und Wartbare UIs mit Datenbindung
  • Komponenten und Templates
  • Property-Bindings
  • Event-Bindings
  • Überblick zum Modul-System
  • Bootstrapping

Dependency Injection zur Erhöhung der Flexibilität und Testbarkeit

  • Ideen hinter Dependency Injection
  • Wiederverwendbare Geschäftslogik per Services zur Verfügung stellen
  • Die Konzepte und den Nutzen von Dependency Injection, Token und Provider in Angular 2 verstehen
  • Provider-Arten
  • Multi-Bindings

Pipes zum Formatieren von Ausgaben

  • Ausgaben mit Pipes formatieren
  • Build-in Pipes
  • Eigene Pipes
  • Pure Pipes und Performanceoptimierungen

Wiederverwendbare Komponenten

  • Input- und Output-Bindings
  • Lifecycle-Hooks
  • Kommunikation zwischen Komponenten

HTTP-Zugriff

  • Zugriff auf HTTP-Resourcen, wie Web APIs
  • Mit Kopfzeilen und Nutzdaten arbeiten
  • Observables für einen flexiblen Datenzugriff nutzen

Formulare

  • Template-Driven Forms nutzen
  • Reaktive (Imperative) Forms nutzen
  • Eingaben mit vordefinierten Validatoren prüfen
  • Eigene Validatoren schreiben
  • Den Unterschied zwischen synchronen und asynchronen Validatoren verstehen

Module

  • Das Angular-2-Modulsystem verstehen
  • Root-Modules
  • Feature-Modules
  • Shared Modules
  • Module und Dependency Injection
  • Module und Lazy Loading

Routing

  • Ansichten und Navigationsstrukturen mit Routing verwalten
  • Hierarchische Navigationsstrukturen mit Child-Routes
  • Flexible Formulare mit Aux-Routes
  • Performance Anwendungen mit Lazy Loading
  • Ins Routing eingreifen mit Guards

Testing

  • Unit-Tests mit Jasmine und Karma
  • End-2-End-Tests mit Jasmine und Protractor
  • Nutzung von Dependency-Injection und Mocks zur Erhöhung der Testbarkeit

Build und Deployment

  • Automatisierung von Build-Tasks
  • Bundling
  • Minification
  • Berücksichtigung von Lazy-Loading

Ihre Vorteile

  • Etablierte Schulung
  • Orientierung an Best Practices
  • Erarbeitung eines Projektes, welches die Konzepte von Angular 2 veranschaulicht
  • Vorlage für eigene Vorhaben

Kundenfeedback

Gefallen hat: Erfahrung, Vermittlung der Konzepte, Beispiele und Rhetorik des Vortragenden
-- In-House-Workshop in Graz, Mai 2016

Gefallen hat: Der gute, strukturierte Aufbau und die Mischung aus Vortrag und Übungen.
-- In-House-Workshop in Offenburg (Baden-Württemberg), Mai 2016

Gefallen hat: Themenaufbau, Präsentation, Fachwissen. Live-Coding und Humor zur Auflockerung.
-- In-House-Workshop in Wien, April 2016

Gefallen hat: Durchgängiges Beispiel und viel "Real-Life-Bezug", Struktur des Workshops
-- In-House-Workshop in Dresden, Januar 2016

Gefallen hat: Schnelles Reagieren auf Fragen, gute Chemie, viele Codebeispiele, lockere Art und souveränes Auftreten, zielorientierte Vortragsweise
-- In-House-Workshop in Schwerin, Januar 2016

Maßgeschneiderte In-House-Schulung/ Beratung

Die Schulung bzw. der Beratungs-Workshop wird für Sie und Ihre Anforderungen maßgeschneidert. Dazu werden im Vorfeld die Lernziele und die dazu nötige Vorgehensweise sowie die Dauer definiert. Die meisten hier angebotenen Seminare dauern ca. 3 Tage aber dies kann abhängig von Ihrem Bedarf variieren.

Anfrage erstellen