Progressive Web-Apps mit Angular

Anfrage für In-House-Schulung erstellen

Progressive Web Apps bieten den Komfort nativer Anwendungen, indem sie auf moderne Browser APIs, wie Service Worker, setzen. Sie sind installierbar sowie offlinefähig und nutzen Hintergrundprozesse für Datensynchronisation und Push-Notifications. Falls der Browser der Wahl die genutzten APIs noch nicht unterstützt, stellen sie zumindest den Kern Ihrer Funktionalität zur Verfügung.

Diese Schulung zeigt anhand eines durchgehenden Beispiels was sich genau hinter diesem neuen Konzept verbirgt, wie solche Anwendungen mit Angular 2 entwickelt werden und wie Sie in Ihren Projekten von den dahinterstehenden Ideen profitieren.

Inhalte

  • Offlinefähige Web-Anwendungen mit AppCache und Service-Worker
    • Caching-Strategien mit Service Worker implementieren
    • Service Worker mit sw-precache generieren
    • Dynamisches Verhalten von Service-Worker mit sw-toolbox umsetzen
    • Das Muster App-Shell mit Service Worker umsetzen
  • Browser-Datenbanken
    • IndexedDb als NoSQL-Lösung
    • Local Storage als persistentes Dictionary
    • WebDb als relationale Datenbank in machen Browsern
    • PouchDb als Abstraktion für IndexedDb, WebDb und Local Storage
    • Datensynchronisation im Hintergrund mit Service-Worker
  • Installierbare Web-Apps mit dem Web Application Manifest
    • Verhalten und Präsentation von installierten Web Apps mit dem Web Application Manifest steuern
    • Meta-Tags als Fallback nutzen
  • Echte Push-Notifications für Web-Anwendungen
    • Service-Worker für Push-Notifications einsetzen
    • Per Push-Notifications Cache aktualisieren
  • Persistenter Anwendungszustand
    • Anwendungszustand mit mit @ngrx/store (Redux) zentralisieren
    • Zentralen Anwendungszusand persistent gestalten
  • Moderne Authentifizierungs-Szenarien
    • OAuth 2 kennen und für Web-Anwendungen einsetzen können
    • OpenId Connect als Erweiterung zu OAuth 2 nutzen können

Ausgewählte Referenzkunden

T-Systems

Siemens

UNO

Daimler

Wüstenrot

Austria Press Agency

Porsche

Universal

Weitere Angular Schulungen und Workshops

Angular: Strukturierte Einführung Schulung

In dieser Schulung erfahren Sie von bekannten Insidern und Angular Experten der ersten Stunde anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden sie selbst eine erste Angular-Anwendung zu schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden. Zum Einsatz kommt die jeweils neueste Version von Angular.

Details

Advanced Angular: Architekturen für Enterprise-Anwendungen Schulung

In dieser weiterführenden Intensiv-Schulung lernen Sie von namhaften Insidern, wie sich große und skalierbare Geschäftsanwendungen mit Angular entwickeln lassen. Mehrere Architekturansätze und Best Practices werden anhand einer Fallstudie aufgezeigt und diskutiert. Die Fallstudie wird in den einzelnen Übungseinheiten erweitert und kann als Vorlage für eigene Vorhaben dienen.

Details

Migration von AngularJS 1.x auf Angular (2+) Schulung

Bestehende Projekte auf Angular 2 migrieren, ngUpgrade, ...

Details

Progressive Web-Apps mit Angular Schulung

InHouse-Schulung und/oder Beratung maßgeschneidert für Ihre Lernziele

Details

Angular Review Schulung

Feedback und klärung offener Fragen, weiterführende Themen

Details

Modernes AngularJS 1.x Schulung

Komponenten-orientiertes AngularJS 1.x für wartbare und testbare Anwendungen

Details

Reaktive Architekturen mit Angular und Redux Schulung

Dieses interaktive Seminar vermittelt, wie Sie reaktive Anwendungen mit Angular entwickeln können.

Details

TypeScript Schulung

InHouse-Schulung und/oder Beratung maßgeschneidert für Ihre Lernziele

Details