TypeScript

Anfrage für In-House-Schulung erstellen

Geschäftsanwendungen auf der Basis von Web-Technologien, allen voran HTML und JavaScript, sind derzeit äußerst beliebt, zumal damit sämtliche klassischen und mobilen Plattformen adressiert werden können. Doch bevor Entwicklungs-Teams ausgeklügelte JavaScript-Frameworks, wie Angular 2, nutzen können, müssen Sie sich im Bereich der Grundlagen fit machen. Dazu gehört neben der Sprache JavaScript auch das Document Object Model zur Interaktion mit dem Browser aber auch das JavaScript-Eco-System mit seinen Build-Tools und Packagemanagern. Diese Schulung gibt anhand eines durchgängigen Beispiels einen Überblick zu diesen Technologien. Dazu wird nicht nur JavaScript, das in seiner neuesten Version „EcmaScript 6“ auch Klassen und Module unterstützt, sondern auch TypeScript, welches zusätzlich ein statisches Typsystem bringt, betrachtet. Im Rahmen der Übungen haben Sie selbst die Gelegenheit, die gewonnen Erkenntnisse anhand einer eigenen Anwendung zu erproben.

Inhalte:

  • Die Sprache JavaScript
    • Typen in JavaScript und Ermittlung von Typen
    • Booleans, truthy und falsy und der Vergleichsoperator
    • Funktionale Programmierung und Closures
    • Objektorientierte Programmierung mit Objektliteralen, Konstruktorfunktionen und Prototypen
    • Ausgewählte, vordefinierte Objekte (Arrays, Strings, Date)
    • Das Function-Objekt und this
    • Module-Muster und IIFEs
  • EcmaScript 6 und TypeScript
    • Transpilation und Konfiguration
    • Debuggen von TypeScript
    • var vs. let und const
    • for-of vs. for-in
    • Klassen und Interfaces
    • Funktionen und Lambdas (Arrow-Functions)
    • Generics
    • Fehlerbehandlung
    • EcmaScript-Module und Module-Loader
    • Das XHR-Objekt und Promises
    • Nutzung des Document Object Models via TypeScript
    • Ambiente Deklarationen am Beispiel jQuery
    • Dekoratoren und Reflection
    • Optional: EcmaScript-6-Collections und Proxies
    • Optional: EcmaScript-6-Iteratoren und Generatoren
  • Werkzeuge
    • Build-Automatisierung mit gulp
    • Der Packagemanager npm
    • Testautomatisierung mit Jasmine

Ausgewählte Referenzkunden

T-Systems

Siemens

UNO

Daimler

Wüstenrot

Austria Press Agency

Porsche

Universal

Weitere Angular Schulungen und Workshops

Angular: Strukturierte Einführung Schulung

In dieser Schulung erfahren Sie von bekannten Insidern und Angular Experten der ersten Stunde anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden sie selbst eine erste Angular-Anwendung zu schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden. Zum Einsatz kommt die jeweils neueste Version von Angular.

Details

Advanced Angular: Architekturen für Enterprise-Anwendungen Schulung

In dieser weiterführenden Intensiv-Schulung lernen Sie von namhaften Insidern, wie sich große und skalierbare Geschäftsanwendungen mit Angular entwickeln lassen. Mehrere Architekturansätze und Best Practices werden anhand einer Fallstudie aufgezeigt und diskutiert. Die Fallstudie wird in den einzelnen Übungseinheiten erweitert und kann als Vorlage für eigene Vorhaben dienen.

Details

Migration von AngularJS 1.x auf Angular (2+) Schulung

Bestehende Projekte auf Angular 2 migrieren, ngUpgrade, ...

Details

Progressive Web-Apps mit Angular Schulung

InHouse-Schulung und/oder Beratung maßgeschneidert für Ihre Lernziele

Details

Angular Review Schulung

Feedback und klärung offener Fragen, weiterführende Themen

Details

Modernes AngularJS 1.x Schulung

Komponenten-orientiertes AngularJS 1.x für wartbare und testbare Anwendungen

Details

Reaktive Architekturen mit Angular und Redux Schulung

Dieses interaktive Seminar vermittelt, wie Sie reaktive Anwendungen mit Angular entwickeln können.

Details

TypeScript Schulung

InHouse-Schulung und/oder Beratung maßgeschneidert für Ihre Lernziele

Details