Schwerpunkte

Was wir machen

Wir unterstützen mit tiefgehenden Schulungen Unternehmen im gesamten deutschen Sprachraum bei der Entwicklung mit Angular.

Angular Schulung

jederzeit

Angular: Strukturierte Einführung

(4,76 / 5 bei 387 Bewertungen)

In dieser Schulung erfahren Sie von bekannten Insidern und Angular Experten der ersten Stunde anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden sie selbst eine erste Angular-Anwendung zu schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden. Zum Einsatz kommt die jeweils neueste Version von Angular.

Details

jederzeit

Advanced Angular: Architekturen für Enterprise-Anwendungen

(4,82 / 5 bei 147 Bewertungen)

In dieser weiterführenden Intensiv-Schulung lernen Sie von namhaften Insidern, wie sich große und skalierbare Geschäftsanwendungen mit Angular entwickeln lassen. Mehrere Architekturansätze und Best Practices werden anhand einer Fallstudie aufgezeigt und diskutiert. Die Fallstudie wird in den einzelnen Übungseinheiten erweitert und kann als Vorlage für eigene Vorhaben dienen.

Details

Alle Schulungen

Öffentliche Schulungen

14. 2. bis 16. 2. 2018

Advanced Angular: Architekturen für Enterprise-Anwendungen in Wien

(4,82 / 5 bei 147 Bewertungen)

In diesem Workshop lernen Teilnehmer mit Grundkenntnissen in Angular weiterführende Konzepte zum Entwickeln großer und skalierbarer Geschäftsanwendungen kennen. Mehrere Architekturansätze und Best Practices werden anhand einer Fallstudie aufgezeigt und diskutiert. Die Fallstudie wird in den einzelnen Übungseinheiten erweitert und kann als Vorlage für eigene Vorhaben dienen.

Adresse: Stockwerk Coworking, Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien, Österreich

Frühbucher: EUR 890,00 zzgl. Ust (bis 22.12.2017)
Runde 2: EUR 980,00 zzgl. Ust (bis 31.01.2018)
Runde 3: EUR 1390,00 zzgl. Ust (bis 14.02.2018)

Details

20. 12. bis 21. 12. 2017

Reaktive Architekturen mit Angular und Redux in Wien

(4,83 / 5 bei 37 Bewertungen)

In diesem weiterführenden Workshop erfahren Sie vom österreichischen O'Reilly-Autor Manfred Steyer und von Angular-Vienna-Organisator Michael Hladky anhand eines durchgängigen Beispiels, wie Sie erweiterte Konzepte von Angular in Ihren Projekten nutzen können. Darüber hinaus erhalten Sie während der übungen die Möglichkeit, tieferes Verständnis von Angular mittels einer eigenen Anwendung zu entwickeln. Am Ende liegt eine vollständige Anwendung vor, die Sie als Vorlage für Ihre eigenen Vorhaben nutzen können.

Adresse: Stockwerk Coworking, Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien, Österreich

Details

Alle öffentlichen Schulungen

Ausgewählte Referenzkunden

T-Systems

Siemens

UNO

Daimler

Wüstenrot

Austria Press Agency

Porsche

Universal

Aktuelle Fachartikel

Webanwendungen auf Knopfdruck: Scaffolding von AngularJS- und ASP.NET-5-Apps

8/2015, windows.developer

Direktiven und Komponenten: Frameworkneutrale Komponenten mit AngularJS 2.0

9/2015, windows.developer

Tipps und Tricks mit AngularJS, Teil 9: Performance-Tuning [für Angular 2]

8/2016, Heise Developer (Online)

Ausblick auf ASP.NET vNext, Teil 1: Moderne Securityszenarien

9/2013, windows.developer

Moderne Sicherheitsszenarien für ASP.NET, Teil 3: Federated Security

4/2014, windows.developer

Last-Minute-Ticket: Neuerungen in der finale Version von ASP.NET Web API

12/2012, windows.developer

EAI and EDI in the Cloud: Prospects of Azure Service Bus EAI & EDI – Part I

8/2012, Service Technology Magazine

EAI and EDI in the Cloud: Prospects of Azure Service Bus EAI & EDI – Part II

9/2012, Service Technology Magazine

Unsere Konferenzbeiträge in Ihrer Stadt

Aktuell im Blog

A lightweight and solid approach towards micro frontends (micro service clients) with Angular and/or other frameworks

12. 12. 2017

Even though the word iframe causes bad feelings for most web devs, it turns out that using them for loading SPAs in a micro service based environment -- aka micro frontends -- is a good choice. For instance, they allow for a perfect isolation between clients and for a separate deployment. Because of the isolation they also allow using different SPA frameworks. Besides iframes, there are other approaches to use SPAs in micro service architectures -- of course, each of them has their own pros and cons.

Alles lesen...

Automatically Updating Angular Modules with Schematics and the CLI

1. 12. 2017

In my last blog article, I've shown how to leverage Schematics, the Angular CLI's code generator, to scaffold custom components. This article goes one step further and shows how to register generated building blocks like Components, Directives, Pipes, or Services with an existing NgModule. For this I'll extend the example from the last article that generates a SideMenuComponent.

Alles lesen...

Generating Custom Code with the Angular CLI and Schematics

29. 10. 2017

Since some versions, the Angular CLI uses a library called Schematics to scaffold building blocks like components or services. One of the best things about this is that Schematics allows to create own code generators too. Using this extension mechanism, we can modify the way the CLI generates code. But we can also provide custom collections with code generators and publish them as npm packages. A good example for this is Nrwl's Nx which allows to generated boilerplate code for Ngrx or upgrading an existing application from AngularJS 1.x to Angular. These code generators are called Schematics and can not only create new files but also modify existing ones. For instance, the CLI uses the latter to register generated components with existing modules. In this post, I'm showing how to create a collection with a custom Schematic from scratch and how to use it with an Angular project. The sources can be found here.

Alles lesen...

Meine Unterlagen von den Angular Days in Berlin, Oktober 2016

11. 10. 2017

Diese Woche habe ich drei Workshops auf den Angular Days in Berlin gemacht. Nachfolgend finden sich

Alles lesen...

angular-oauth2-oidc 2.1 released

10. 9. 2017

Over the last weeks, I've worked on version 2.1 of my OpenId Connect (OIDC) certified library angular-oauth2-oidc which allows for implementing Authentication in Angular using external Identity Providers that support OAuth 2 or OIDC. Here are the added features ...

Alles lesen...

Clever white space handling for better performance in Angular 5+ and 4.4

31. 8. 2017

Although tuning an application's performance can be difficult, sometimes all we need to do is laying back and waiting for the next version of the used framework. This especially holds true for Angular as the Core Team is working constantly on improving things under the hoods. A good example for this is the conciser code the Angular Compiler emits beginning with Version 4 or the Angular Bundle Optimizer that transforms code to make it more treeshakable. On more of this optimization techniques landed with 5.0.0-beta.4 about two weeks ago. It allows the compiler to remove unneeded (consecutive) white spaces from text nodes and to remove even whole text nodes that only contain white space characters. This leads to less code emitted by the AOT compiler and therefore to smaller bundle sizes as well as faster start up times. In this post I'm describing how to use it, which performance gains I measured when applying to an example application as well as how this approach works under the covers. The example application I've used for this can be found in my GitHub repository.

Alles lesen...